WPK2019 – Samstag, 30. November – Jens Froebel

Am Samstagvormittag trafen sich alle Mitfahrer am Envionik-Gelände in Hanau. Hier nahm der „Wahnsinn“ Gestalt an: „Es erhob sich ein großes Brausen und Getöse“.
Kisten, Päckchen, Koffer und viele andere Sachen wurden rum geschleppt, Schneeketten verteilt, Listen kontrolliert usw. Und hier schon ganz viel Freude, weil sich Freunde von früheren Touren wieder getroffen haben. Von da an bekamen viele eine Woche lang das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht 🙂
Nach offizieller Verabschiedung von und durch sehr wichtigen Menschen und einem großen Gruppenfoto, hieß es wirklich pünktlich um 11 Uhr: Aufsitzen, Motoren starten und auf geht’s.

Boxenstopp in Passau

Am Samstagabend wurden wir von Freunden der Organisation(en) beim Merzedes-Benz-Zentrum in Passau mit Kuchen, Würstchen, Kaffee und vielen mehr empfangen. Auch hier trafen wieder Freunde auf Freunde. Auch deren große Herzlichkeit wird mir dauerhaft im Gedächtnis bleiben.
Nach einem kurzen Medientermin und einem weiteren Gruppenfoto für die Presse, verließen wir nun Deutschland in Richtung Südost.

Weitere Fotos auf

Quelle: https://jensfroebel.wordpress.com/?fbclid=IwAR2BQTy-XFUkfqwCX7b9qA4g_lTBH3btEiZb2bt2UiDDYb66Fo1iLvZqItM