Kinder helfen Kindern

Das Herz des Konvois ist nicht die Zahl der Geschenke, sondern jedes einzelne lachende Kind, die glänzenden Augen, die Weihnachtsstimmung und pure Freude, die in diesen Momenten und beim Auspacken den Raum erfüllt.

Die Idee dabei ist, dass sich Kinder aktiv und bewusst an dem Päckchen beteiligen. Dafür schenken sie ein gut erhaltenes, funktionsfähiges Spielzeug von sich. Denn kurz vor Weihnachten freut sich jedes Kind schon auf seine Weihnachtsgeschenke. Aber an den Schulen und Kindergärten die uns kennen ist das anders: hier packen Kinder Geschenke! Denn sie wollen nicht nur beschenkt werden, sie wollen auch andere Kinder beschenken, denen es nicht so gut geht.

Mehr Informationen zu den Päckchen und Tipps, wie ihr den Kindern eine tolle Weihnachtsüberraschung bereitet, findet ihr hier.

Ehrenamtliche Helfer

Doch der Konvoi lebt auch vom Einsatz aller Helfer, die den Weihnachtspäckchenkonvoi erst möglich machen. Dieser Einsatz steckt in unzähligen kleinen Details: In ganz Deutschland sind wir immer auf der Suche nach neuen Schulen und Kindergärten, die Weihnachtspäckchen packen. Dazu sprechen wir persönlich an und verteilen Flyer. Jedes einzelne Geschenk muss dann gesammelt werden und in Umkartons gepackt werden.

Menschen in ganz Deutschland packen mit an:

  • Geschenke einpacken
  • Sammelstellen koordinieren
  • LKW beladen
  • Spenden von Fahrzeugen
  • Versorgung der Teams mit Essen & Getränken
  • unzählige Arbeitsstunden
  • Erstellung der Zollpapiere
  • Päckchenhospital
  • etc.

Unser Netzwerk aus unzähligen Freunden und Helfern ist aus vollem Herzen dabei und macht all das möglich. Und wir sind dankbar für jede Unterstützung: Wenn du auch mit anpacken willst, sprich uns einfach an.